HELIOS Klinikum Bad Saarow


Das HELIOS Klinikum Bad Saarow ist ein Akutkrankenhaus der qualifizierten Regelversorgung im Land Brandenburg mit 571 Planbetten, 15 Kliniken, zwei Instituten, einem Zentrallabor, sieben Zentren und etwa 750 Mitarbeitern.
Es ist der größte Arbeitgeber im Kurort Bad Saarow. Das Klinikum ist seit 1991 privatwirtschaftlich geführt und in den Bereichen der Tumorversorgung, Notfall-, Herz- und Gefäßmedizin eines der führenden Krankenhäuser im Land Brandenburg. In der onkologischen Versorgung nimmt es regional, national und international in ausgewählten Bereichen eine Spitzenposition ein.
Die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Fachgebiete hat in Bad Saarow bereits eine jahrzehntelange Tradition. Die gute Auslastung belegt das Vertrauen in die kompetente, patientenorientierte ärztliche und pflegerische Versorgung, bei
der der Patient und seine qualitätsgerechte Behandlung stets im Mittelpunkt stehen. In diesem Zusammenhang können u.a. Untersuchungen mit modernsten Geräten für bildgebende Verfahren und schonende Operationstechniken angeboten werden.

Mit dem Bezug des größten Neubaus im Rahmen der Komplettsanierung im Mai 2010, der Fertigstellung der letzten Sanierungsabschnitte bis Frühjahr 2011 und der konsequenten Fortschreibung der Investition in moderne Medizintechnik für ein modernes medizinisches Leistungsspektrum aller Fachrichtungen bekräftigt das HELIOS Klinikum Bad Saarow seinen Anspruch auf die führende Rolle in der Patientenversorgung in der Region.




Kontakt:
HELIOS Klinikum Bad Saarow
Pieskower Straße 33
15526 Bad Saarow
Telefon: (033631) 7-0
Telefax: (033631) 7-24 80
E-Mail:    info.badsaarow@helios-kliniken.de
Internet: www.helios-kliniken.de/badsaarow